Die Nachricht vom Tode von Dr. Dr. h.c. Burkhard Hirsch, dem ehemaligen Innenminister und stellvertretenden Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Bundestagsvizepräsidenten und Landesvorsitzenden der FDP NRW, erfüllt auch mich mit großer Betroffenheit und Trauer!

Im Zuge der Vorbereitungen zur Verleihung unseres Ehrenpreises Siegerländer Haubergsknipp hatte ich Gelegenheit mich mit Burkhard Hirsch auszutauschen und erlebten den allseits bekannten „Kämpfer für Bürgerrechte“ natürlich zunächst einmal als das geschätzte „liberale Urgestein“, aber eben auch als eine wunderbare, warmherzige und ausgesprochen hintergründige Person.

Ich wünsche den Angehörigen und Hinterbliebenen die Kraft die es braucht einen solchen Verlust hinzunehmen, zu verarbeiten und zugleich Stütze für andere zu sein!